Kontakt

Institut für Geo- und Umweltnaturwissenschaften

Mineralogie - Petrologie 

Albertstr. 23b   

79104 Freiburg         

Tel.: +49 (0)761 -203-6396  

Fax: +49 (0)761 -203-6407

info@minpet.uni-freiburg.de

 

 

Uni-Logo

Exkursionen

Das Team der Mineralogie-Petrologie bietet jedes Jahr mehrere Exkursionen in die Region und ins Ausland an. Kurze, ein- oder mehrtägige Exkursionen in Schwarzwald, Kaiserstuhl oder Vogesen fokussieren auf geowissenschaftliche Grundlagen in der ersten Hälfte des Bachelorstudiums. Zusätzlich werden eintägige Industrieexkursionen zu wichtigen Standorten (Rohstoffe, Baustoffe, Endlager, Felslabore) in Baden-Württemberg oder in der Schweiz angeboten, z.T. als Spezialexkursionen im Rahmen bestimmter Wahlpflichtkurse im 5. Semester. Längere Groβexkursionen im Ausland betonen magmatische und metamorphe Prozesse, mineralische Rohstoffe und ihre Verarbeitung, und sind in der Regel für fortgeschrittene Bachelor- und Masterstudierende geeignet.

Zusätzlich organisieren die Mitarbeiter der Mineralogie-Petrologie den Kartierkurs für das 4. Semester im September, der in den letzten Jahren auf der Insel Elba in Italien stattgefunden hat.  … weitere Informationen zum Kartierkurs folgen

Aktuelle Exkursionen

  • Norwegen-Schweden (Dolejs, Müller-Sigmund, Sigmund) – 21.08.-01.09.2017
  • Südschwarzwald (Müller-Sigmund, Junge, Sigmund) – 06.05.2017
  • Felslabor Mont Terri, Schweiz (Rahn/ENSI, Redler) – 06.05.2017
  • Felslabor Grimsel (Rahn/ENSI, Dolejs) – 03.06.2017
  • Vogesen - Kristallin (Müller-Sigmund, Sigmund) – 17.-18.6.2017
  • Kaiserstuhl (Müller-Sigmund, Sigmund, Spürgin) – 08.07.2017

Angewandte Geomaterialien
  • Zementwerk Fa. Holcim, Dotternhausen (Vogt/EMPA) – 06.11.2017
  • Baryt-Fluorit-Bergbau, Grube Finstergrund (Werner/LGRB) – November 2017
  • Kalksteinwerk Fa. Lhoist, Istein (Werner/LGRB) – November 2017
  • Spezialkeramik CeramTec, Plochingen (Vogt/EMPA) – Dezember 2017


Weitere Informationen zum Terminplan, zur Anmeldung (folgt)

Bisherige mehrtägige Exkursionen

 

Benutzerspezifische Werkzeuge